Herzlich willkommen an der PRIMUS-Schule in Titz! 

Hinweis:
Anmeldungen für die Klasse 5
werden am 11.02.2019 ab 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr entgegengenommen.
Dies gilt nur für Schülerinnen und Schüler, die vorher eine andere Grundschule besucht haben.

 

Was ist eine PRIMUS-Schule?

Die PRIMUS-Schule Titz ist eine Modellschule des Landes NRW im Aufbau und bietet als staatliche Regelschule alle Abschlüsse der Sekundarstufe I an.

hier weiterlesen

Oder schauen Sie unseren neuen Vorstellungsfilm an:  


Gute Stimmung auf dem PRIMUS-Weihnachtsbasar

Am 17.11.2018 fand wieder der PRIMUS-Weihnachtsbasar statt. Nach einem weihnachtlichen Unterrichtsvormittag gab es auf dem Basar ein reichhaltiges Angebot an selbst gebasteltem Advents- und Weihnachtsschmuck, an Deko aus Naturmaterialien, an selbst hergestelltem Brotaufstrich und vielem mehr.
Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein.

Einen herzlichen Dank an den Förderverein, alle Helfer/innen, Klassen und Lehrer/innen & unsere Besucher/innen!


Vorlesetag 2018

Gebannt lauschten die Kinder der ersten Klassen am diesjährigen Vorlesetag einem Lesevortrag ihrer großen Mitschüler und Mitschülerinnen. Die Fünftklässler lasen das Kinderbuch von Julia Boehme „ Zum Glück hat man Freunde“ mit Freude und viel Gefühl für ihre Zuhörerschaft vor. Für die Schule war dies eine Win-win-Situation, die zukünftig öfter den Schulalltag bereichern soll.


Einschulung 2018/19 – Die Schule als Garten...

Wenn Blumen, gleichgültig welcher Farben und Formen, zusammenstehen, kann niemals ein Bild der Disharmonie entstehen.

Vincent van Gogh

Am 30.08 wurden drei neue erste Klassen im Rahmen der diesjährigen Einschulungsfeier begrüßt und herzlich in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Die Schulleiterin Frau Törkel-Howlett moderierte gemeinsam mit der Schülerin Julia aus der Klasse 5a, um bereits „besonders vorausschauend für Lehrernachwuchs zu sorgen“.  Die frischgebackene Fünfklässlerin begeisterte durch ihr souveränes Auftreten.
In der Einschulungsrede verglich Frau Törkel-Howlett die Schule mit einem Garten, in dem die Lehrer als Gärtner dafür zu sorgen hätten, dass jede einzelne Pflanze genau die Pflege bekommt, die sie zum Wachsen benötigt. Gemeinsam mit ihrer Schülerin zählte sie unterschiedliche Pflanzen auf und betonte ihre Besonderheiten. Musikalische Beiträge und ein Buchstabenquiz der PRIMUS-Jahrgänge 2 - 5 rundeten die Feier ab.


Hier geht es zu den älteren Beiträgen!