Herzlich willkommen an der PRIMUS-Schule in Titz! 

Informationen für Eltern von neu eingeschulten Kindern
Hier weiterlesen!

Wichtiger Hinweis: 
Aufgrund der zahlreichen Anmeldeanfragen auch außerhalb unseres Einzugsgebietes, bitten wir alle betroffenen Eltern die besonderen Fahrtkostenregelungen des Schulträgers (Gemeinde Titz) zu beachten!

Sicherheitstraining im Umgang mit Hunden für die Klasse 3b

Da jedes Jahr sehr viele Kinder im Alter zwischen 3 und 11 Jahren von Hunden gebissen werden, ist es der PRIMUS Schule ein Anliegen, ihre Schülerinnen und Schüler zu schützen.
In den seltensten Fällen ist die Ursache für derartige Unfälle ein aggressiver Hund. Unwissenheit, mangelnde Aufklärung und daraus resultierendes falsches Verhalten seitens der Kinder führen in der Regel dazu, dass Hunde schließlich zubeißen.
Zunächst hat die Klasse 3b typische Situationen kennengelernt, in denen es zu Beißunfällen kommt.

Mit sorgfältig ausgewähltem Bildmaterial haben die Kinder gelernt, wie Hunde mithilfe ihrer Körpersprache Gefühle ausdrücken und welche Beschwichtigungssignale sie einsetzen, bevor es zu einem Beißverhalten kommt.

In einer Geschichte über Hunde haben die Kinder viele gefährliche Situationen kennengelernt und erfolgreich Lösungsstrategien diskutiert. Mit einem Arbeitsblatt zum Thema haben sie die Ergebnisse gesichert.

Bevor Schulhündin Ira zum praktischen Einüben der erarbeiteten Verhaltensweisen zur Schule kam, haben die Schülerinnen und Schüler besprochen, wie man sich in Anwesenheit eines Hundes in der Klasse verhalten sollte und wie man sich einem fremden Hund richtig annähert. Dann war es endlich soweit und der Hund durfte mit zur Schule kommen. Die Kinder haben in gestellten Situationen das erlernte Verhalten mit Erfolg am Hund erprobt.

Ein Spiel, bei dem es Wissensfragen zu beantworten und Aktionsaufgaben mit dem Hund auszuführen gab, diente als Grundlage.
Unter anderem wurden folgende Situationen geübt:

Wie man sich mit Roller und Fahrrad beim Hund verhält ….

wie man einen fremden Hund streichelt…

wie man an einem Hund vorbeigeht, der vor einem Geschäft angeleint ist

wie man ein Kuscheltier zurück bekommt, wenn der Hund es geklaut hat …
und vieles mehr.

Stolz nahmen die Kinder ihre Urkunden in Empfang.