Kategorie: Uncategorised

Besuch vom Wikinger Lars

 

„Wohin gehört der Wikinger auf dem Schulhof?“ so wurde schon früh am Morgen in dem Austausch Chat des Kollegiums spekuliert…. SuS der Primus Schule bestaunten den stillen, großen und eindrucksvoll kostümierten Wikinger auf dem Schulhof der Primarstufe.

 

 

Passend zum Deutsch-Thema Wikinger durften die Klassen des Jahrgangs 3 der Primus Schule den Wikinger Lars kennenlernen.

In allen drei Klassen hat Lars mächtig Eindruck gemacht, als er das theoretisch bearbeitete  Thema im Fach Deutsch und Sachunterricht, praktisch vorgelebt und gezeigt hat. Begonnen mit der Namenszusammensetzung der Wikinger, nun wissen wir auch, wie sich in der damaligen Zeit unser Name zusammengesetzt hätte, dem Alltag der Wikinger, ihrer Kleidung, zur allgemeinen Erheiterung wurden auch die Klassenlehrerinnen der Klasse 3 als Wikinger-Frauen kostümiert. Auch wenn die Wikinger-Kinder nicht in die Schule konnten, so haben sie doch täglich von Mutter und Vater gelernt und mit Freude gearbeitet – hier konnten die SuS Parallelen entdecken, auch wenn es leider keine Wikinger mehr gibt.

Besonders spannend für die SuS waren nach den Ernährungsgewohnheiten, die damaligen Fortbewegung zu Land und Wasser, die verschiedenen Berufsausübungen und Wege Geld zu verdienen zum Schluss natürlich die Raubzüge und Waffen der nordischen Bevölkerung.

Den SuS vermittelte Lars, wie wichtig es ist, in der Familie oder auch Klassengemeinschaft zusammenzuhalten. Nur als Gemeinschaft hatten die Wikinger die Möglichkeit stark zu sein und zu überleben, sich zu schützen, Spaß zu haben und zu lernen.

Die Grundsätze der Wikinger sind auch für uns heute im Alltag der Primus Schule wichtig:

Sieh Möglichkeiten!, Sei mutig!, Verteile Lob!, Denk positiv!, Übernimm Verantwortung!, Setze auf Bildung und Forschung!, Stell dich Neid und Faulheit entgegen!

Einen ganzen Vormittag haben die SuS der Klassen 3a, 3b und 3c die Wikinger – natürlich mit Abstand und Maske – live kennengelernt, konnten Fragen stellen, haben viele Fakten und Materialien der Wikinger gehört und gesehen und ihr Wissen erweitert.

Das war neben den ganzen „coronabedingten“ Einschränkungen, die der aktuelle Schulalltag leider erfordert, eine sehr schöne Abwechslung. Vielen Dank, Lars!!!

 

 

 

 

Zugriffe: 1672